Das intelligente Beleuchtungssystem BrightMind auf der Light + Building 2016

 

Das schwedische Beleuchtungsunternehmen Aura Light stellt das intelligente Beleuchtungs-steuerungssystem BrightMind als Pre-Launch vor. Mit diesem neuen System können Nutzer ihre Beleuchtungsanlage anhand einer webbasierten Software und Einbaumodulen überwachen und steuern. Dies spart Kosten und verschafft den Nutzern einen Überblick über ihre Beleuchtungs-anlage. Das System eignet sich ideal für den Einsatz in Industriegebäuden, Geschäften, Logistik-zentren, Lagerhäusern und Büros.

Das intelligente Beleuchtungssystem BrightMind wird auf der internationalen Messe Light + Building 2016 in Frankfurt vorgestellt. Die Vorteile des Systems sind Energiemanagement, Überwachung der CO2-Emissionen, Kostenersparnisse und tägliche Live-Updates für den Nutzer. Es handelt sich dabei um eine webbasierte Cloud-Lösung, die auf verschiedenen Geräten wie Computern, Tablets und Smartphones funktioniert. Mit dem installierten System lässt sich die Beleuchtung ohne zusätzliche Verkabelung oder Installation neuer Produkte an die sich ändernden Anforderungen anpassen.

 

  • BrightMind ist ein Komplettsystem, das alle Leuchten einer Beleuchtungsanlage verbindet und Sie die Kontrolle übernehmen lässt. So überwachen Sie mit Leichtigkeit Ihre Beleuchtung anhand der Software und der täglichen Live-Updates. Das intelligente System ist ideal, wenn Sie Ihre Energiekosten senken wollen und eine bessere und flexiblere Beleuchtung wünschen, sagt Martin Malmros, CEO bei Aura Light International AB.

Zu BrightMind gehört neben Software auch Hardware. Die Hardware ist ein Einbaumodul mit DALI- und 1-10-V-Schnittstelle. Die Kommunikation zwischen den Modulen und einem Gateway erfolgt drahtlos. Die Cloud-basierte Datenspeicherung erfolgt dabei sicher und geschützt ohne lokale IT Ressourcen zu benötigen

Das intelligente Beleuchtungssystem BrightMind ist eine der jüngsten Innovationen von Aura Light und das Ergebnis von Investitionen in digitale und innovative Beleuchtungslösungen, die den zukünftigen Bedürfnissen der Nutzer gerecht werden. BrightMind wird ab Mai 2016 erhältlich sein.

 

Hamburg, 07. März 2016

Aura Light GmbH

 

Downloaden Sie hier die Pressemitteilung