Wiedereinführung der LED-Abgabe

 

Im Oktober 2017 endet die zweijährige gesetzliche Übergangsfrist zur Registrierung/Umregistrierung
der LED-Lampen in die neue Geräteart, die der Sammelgruppe Lampen zugeordnet ist.
Mit diesem Zeitpunkt, welcher als spätestmöglicher Termin gesehen wird, um die Entsorgungskosten
weiterzubelasten, sind die Hersteller in vollem Umfang von allen Neuerungen des ElektroG betroffen.

Damit sind wir als Hersteller ab dem 01.10.2017 auch zur Rücknahme und fachgerechten Entsorgung der von uns in den Wirtschaftskreislauf gebrachten LED-Altlampen gesetzlich verpflichtet.

Ab Oktober muss daher für jede LED-Lampe eine Entsorgungsgebühr von 8 Cent
(€ 0,08) erhoben werden. Der Entsorgungsgebühr für die Gasentladungslampen bleibt mit 13 Cent (€ 0,13) unverändert bestehen. Das offizielle Mitteilungsschreiben der LARS (Lampen-Recycling und Service GmbH) finden sie hier.

Auch in Zukunft bieten wir mit Lightcycle einen nachhaltigen Service wie zum Beispiel die Sammlung der Altlampen. Die Sammelstelle in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Weitere Informationen rund um die Themen Recycling und über die gesetzlichen Grundlagen erhalten Sie auch direkt bei:
LARS (Lampen-Recycling und Service GmbH) GmbH und Lightcycle GmbH.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Ihr AURA LIGHT Team