AURA LIGHT gewinnt German Brand Award 2019

 

   Der Beleuchtungshersteller AURA LIGHT wurde im Rahmen des German Brand Awards 2019 in der Kategorie „Excellent Brands – Lighting“ als Gewinner ausgezeichnet.

Der German Brand Award ist einer der wichtigsten Auszeichnungen für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. In der Klasse „Excellent Brands“ werden die besten Produkt- und Unternehmensmarken einer Branche prämiert.

AURA LIGHT bietet hoch qualitative, nachhaltige und wirtschaftliche Beleuchtungslösungen mit hohen Qualitäts- und Umweltstandards für professionelle Anwender. Mit den Produktsegmenten Leuchmitteln, Leuchten und Lichtsteuerungssystemen deckt das Unternehmen sowohl den Innen- und Außenbereich ab.

„Es ist eine große Ehre für unsere Firma, diese Auszeichnung erhalten zu haben“, so Frank Veldhoven, Geschäftsführer der Aura Light GmbH. „Aura Light ist in Schweden eine etablierte/traditionsreiche Marke, die als LUMAlampan schon in den 1930er Jahren gegründet wurde. Umso mehr freut es uns, dass wir in Deutschland mit dieser verhältnismäßig jungen Marke diesen Preis gewonnen haben“. Astrid Fischer, Marketing Coordinator für den Bereich Central Europe ergänzt „Wir freuen uns sehr, zumal wir von der Jury für unsere Markenführung nominiert wurden und uns gar nicht aktiv beworben haben. Umso stolzer sind auf unsere Markenarbeit. Für uns ist es eine große Anerkennung und ein schönes Signal dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind“.

Frank Veldhoven (General Manager AURA LIGHT GmbH) und Astrid Fischer (Marketing Coordinator Central Europe)

Der Rat für Formgebung zählt zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Innovation und Marke. Jährlich zeichnet er zusammen mit dem German Brand Institut erfolreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation mit dem German Brand Award aus. Die Entscheidung für die Vergabe trifft eine internationale unabhängige Experten-Jury mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft. Der Rat für Formgebung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet, um die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken.

Hamburg, 06.06.2019