Referenz: Aura Conspecto, Aura Lunaria Pendant, Lanternin

Elbe-Werkstätten, Hamburg: Umstellung auf LED-Beleuchtung in verschiedenen Bereichen

Die Elbe-Werkstätten GmbH, Hamburg. sind ein Hamburger Unternehmen, das Menschen mit Behinderung vielseitige berufliche Bildungsangebote und mehr als 3.000 Arbeitsplätze vorwiegend in eigenen Betriebsstätten anbietet. Damit gehören sie zu den größten bundesdeutschen Werkstätten.

„Wir stellen unsere Betriebsstätte komplett auf LED um, da zum einen das Beleuchtungsniveau nicht mehr ausreichend war und zum anderen sich ein Leuchtmitteltausch kostenintensiver darstellte als der Tausch aller Leuchten,“ so Peter Boldt, Haustechniker der Elbe-Werkstätten. “Die Beleuchtung musste den vielen unterschiedlichen Anforderungen der jeweiligen Umgebung, bzw. den Räum-lichkeiten gerecht werden und Aura Light bot für jeden Bereich die passende Lösung.

In den Arbeitsräumen, wie z.B. in der Stuhlflechterei oder der Konfektionierung, haben wir uns für die Upline entschieden. Das Aufarbeiten der Möbel z.B. erfordert eine bestimmte Beleuchtungsstärke und eine gute Ausleuchtung der Arbeitsstätte. Die Upline erfüllt dies alles und hinzu kommt, dass die Prismatikscheibe in dem Lichtbandsystem entblendend wirkt, das Modul austauschbar ist und wir auch noch 50% Energie sparen.

Mehr über dieses Projekt erfahren Sie hier 

Referenzen pro Anwendungsbereich

  • Keine Kategorien