Licht, wo und wann es benötigt wird.

Mit Aura Connect präsentiert Aura Light ein neues Produktsegment.

  • „Die Produktgruppe Aura Connect umfasst unsere intelligenten, Beleuchtungssteuerunglösungen“, erklärt Rasmus Andersson, Produktmanager bei Aura Light.

Aura Light hat in Kooperation mit Helvar „Aura Connect – Smart Office“ entwickelt, ein Sortiment von Büroleuchten, die mit der neuen Technologie ActiveAhead von Helvar ausgestattet sind.

  • „Active Ahead ist ein selbstlernendes Lichtmanagementsystem, dass kontinuierlich lernt, wie sich Menschen innerhalb eines Gebäudes bewegen und die Beleuchtung entsprechend anpasst.“ erklärt Andersson „Nehmen wir einen Kopierraum als Beispiel, hier herrscht ein ständiges Kommen und Gehen. Das System lernt, wie sich Menschen in dem Raum bewegen – der Raum wird bei Betreten beleuchtet und nach Verlassen wird das Licht sofort gedimmt und anschließend ausgeschaltet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Sensoren, bei denen ein Raum nach Betreten durch eine Person etwa z.B festgelegt 30 Minuten bei 100%iger Intensität beleuchtet ist – auch nachdem die Person den Raum wieder verlassen hat, dimmt Active Ahead nach „gelernter“ Zeit herunter. – so sind mit der Active Ahead-Lösung erhebliche Energieeinsparungen möglich – und das bei perfektem Licht, sagt
    Rasmus.

 Erhebliche Energieeinsparungen bei perfektem Licht

  • „Jede Leuchte ist mit einem Sensor ausgestattet ist, der drahtlos mit anderen Sensoren in der Umgebung kommuniziert. Damit ist eine vollständige Erfassung in einem Raum gewährleistet. Die volle Lichtstärke wird nur in Bereichen erreicht, in denen sich Menschen bewegen. Das ist ein großer Vorteil, denn so ist es möglich, mit ActiveAhead auf großen offenen Flächen erhebliche Energieeinsparungen zu erzielen“, erklärt Rasmus.

Da Active Ahead drahtlos kommuniziert, ist eine Installation komplett ohne Neuverkabelung möglich. Nach der Montage der Leuchten müssen diese nur noch an die Netzspannung angeschlossen werden und die gesamte Beleuchtungsanlage ist betriebsbereit. Die Sensoren kommunizieren sofort miteinander und lernen die Bewegungsabläufe. Selbst wenn neue Leuchten hinzugefügt oder Änderungen in der Raumaufteilung vorgenommen werden, lernt und passt sich das System ebenfalls den Änderungen an. Es wird keine aufwändige Programmierung benötigt. ActiveAhead wird mit einer mobilen App parametriert, so dass alle notwendigen kundenspezifischen Anpassungen einfach über die App vorgenommen werden können. Für manuelle Lichtszenen steht darüber hinaus ein 4-fach Funktaster zu Verfügung, Das System Active Ahead ist derzeit in unserem prämierten LED-Panel, Aura Lunaria Pro erhältlich- weitere Produkte sind in Vorbereitung

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close