HF Präsenzmelder

 

Im Gegensatz zu PIR-Sensoren senden HF-Sensoren ständig Hochfrequenzwellen geringer Leistung aus, weswegen diese auch als aktive Sensoren bezeichnet werden. Die Bewegungserkennung erfolgt über die „Echoauswertung“ des zuvor ausgesendeten Signals. Ein wesentlicher Vorteil von HF-Sensoren ist ihre höhere Sensibilität, d.h. bereits kleinste Bewegungen werden erkannt, weswegen sich diese Sensoren ideal für die Anwesenheitserkennung eignen.

Weitere Vorteile der HF-Technologie bestehen darin, dass der Sensor im Gegensatz zur PIR-Technologie keine Linse benötigen und somit praktisch. unempfindlich gegen Schmutz sind. Unsere HF-Sensoren sind sehr leistungsstark, und der Erfassungsbereich ist dank unserer einzigartigen Technologie leicht zu kontrollieren, so dass nur ein kleiner, gut definierter Bereich erfasst wird.

2-Kanal-Sensoren (Kanal 1 = Schalten, Kanal 2 = Dimmen) ermöglichen einen strukturierten Installationsprozess und machen die gesamte Beleuchtungssteuerung zukunftssicher.